SAVE THE DATE!

Das 1. Barcamp Neckar-Alb

am 28.03. & 29.03.2020

Hallo und herzlich Willkommen!

Auf dich warten zwei inspirierende Tage in Tübingen, um Menschen zu treffen, Neues zu lernen, Wissen weiterzugeben, zu net(t)zwerken und Kontakte zu knüpfen. Wir freuen uns auf dich und einen fruchtbaren Austausch in einer offenen und wertschätzenden Atmosphäre.

Das Barcamp Neckar-Alb ist themenoffen, d.h. es können eigene Beiträge zu unterschiedlichsten Themen angeboten werden, wie z.B. zu den Themenfeldern Gesellschaft, IT, Gesundheit, Arbeit, Kreativität, Nachhaltigkeit, Technik, Social Media, Kultur, Philosophie etc.!

Ein Barcamp ist das, was wir gemeinsam daraus machen. Wir sehen uns dann in Tübingen!

Wann

Sa 28.03.2020 &
So 29.03.2020

Wo

Aischbachstraße 1
72070 Tübingen

Hashtag

#bcna20

Verpflegung

Essen und Getränke
inklusive

Unsere Hauptsponsoren

Weitere Sponsoren

Informationen und FAQ

Auf einem Barcamp gibt es keine gebuchten Referenten und Workshopleiter und kein im Vorfeld festgelegtes Konferenzprogramm. Das Tagesprogramm des Barcamp wird am jeweiligen Vormittag gemeinsam mit allen Teilnehmer/innen in ca. einer Stunde entwickelt und dann starten schon die sogenannten Sessions. Eine Session kann ein Vortrag, ein Workshop, eine Diskussion, eine Spielerunde, eine sportliche oder kreative Betätigung, eine Präsentation, ein Erfahrungsbericht, eine Fragestellung uvm. sein. Also wenn du willst, bist du selbst Referent/in und leitest eine Session oder du bist Teilnehmer bei Sessions der anderen. Es geht es hier um dich und deine Themen, also trau dich gerne dich einzubringen.

Der Inhalt der beiden Barcamptage wird jeweils am Morgen des Barcamptages festgelegt. Dies nennt sich Sessionplanung. Jeder der mag, hat die Möglichkeit eine Session vorzustellen. Wenn Interesse bei den anderen Teilnehmern besteht, finden wir dann einen Raum und einen Zeitpunkt an diesem Tag, an dem du diese Session durchführen kannst. Eine Session dauert übrigens ca. 45 Min, bzw. maximal 60 Min, weil dann die nächste Session beginnt.
Samstag 28.03.2020
ab 09:00 Uhr Einlass, Frühstück (gesponsert) & Come Together
ab 09:30 Uhr Begrüßung mit Vorstellungsrunde & Sessionplanung
11:00 – 11:45 Session 1
12:00 – 12:45 Session 2
ab 13:00 Uhr Mittagessen (gesponsert)
14:00 – 14:45 Session 3
15:00 – 15:45 Session 4
16:00 – 16:45 Session 5
17:00 – 17:45 Session 6
ab 18:00 Uhr Abschlussrunde & Night-Session-Planung
ab 18:30 Uhr Abendessen (gesponsert)
ab 19:30 Uhr Night-Sessions
Sonntag 29.03.2020
ab 09:00 Uhr Einlass, Frühstück (gesponsert) & Come Together
ab 10:00 Uhr Begrüßung mit Vorstellungsrunde & Sessionplanung
11:00 – 11:45 Session 1
12:00 – 12:45 Session 2
ab 13:00 Uhr Mittagessen (gesponsert)
14:00 – 14:45 Session 3
15:00 – 15:45 Session 4
ab 16:00 Uhr Abschlussrunde & Aufräumen
Nutze die Gelegenheit und sei dabei! Ein Barcamp ist, was wir gemeinsam daraus machen!

Du hast die Möglichkeit das Barcamp aktiv mitzugestalten, indem du eigene Sessions anbietest und an anderen Sessions aktiv teilnimmst. Eine Session kann ein Vortrag, ein Workshop, eine Diskussion, eine Spielerunde, eine sportliche oder kreative Betätigung, eine Präsentation, ein Erfahrungsbericht, eine Fragestellung uvm. sein. Die Session kann vorbereitet oder einfach spontan erdacht sein.

Du bist ganz frei in der Themenwahl, da das Barcamp Neckar-Alb ein themenoffenes Barcamp ist. Freue dich also auf vielfältigen Input und unterschiedlichste Themen! Auch eine super Gelegenheit um über den Tellerrand hinaus zu blicken!

Das Ticketing startet Mittwoch 22. Januar 2020 um 12 Uhr!
Solange der Vorrat reicht!

Bis Ende Februar gibt es Frühbucher-Wochenend-Tickets für nur 30 €, danach zahlst du 40 € für beide Tage.
Wenn du nur 1 Tag kommen möchtest, bist du mit 20 € dabei.

Wenn du das Barcamp supporten möchtest, kannst du dir auch ein Unterstützerticket fürs Wochenende holen. Das gibt bestimmt auch ein paar Extra-Karma-Punkte ;-) Danke dir!

Aktuelle Informationen wird es über diese Website, unsere Social Media Kanäle und unseren Newsletter geben.

Der Hashtag lautet #bcna20 = Barcamp Neckar-Alb 2020.

Vor, während und nach Barcamps wird gern auf Social Media geposted. Für solche Beiträge verwendet man den Hashtag, so kann man komfortabel alle Beiträge / Tweets / Bilder zum Event finden und mit den anderen interagieren.

Ein Barcamp finanziert sich durch Sponsoring. Wir bieten verschiedene Sponsorenpakete an, bei denen Unternehmen je nach Paket unterschiedlichen Nutzen haben (z. B. Nennung/ Vorstellung auf der Webseite und auf den Social Media Kanälen, Raumbenennung, Recruiting, usw.). Sponsoren können uns mit Geld oder auch Sachleistungen unterstützen. Bei Sachleistungen haben wir z. B. schon einen Kaffeesponsor und Jemanden der tolle Fotos knipst.

Unsere aktuellen Sponsoren findest du >>hier<<. Merke: Kein Barcamp ohne Sponsoren! Deshalb vielen herzlichen Dank!
Du möchtest auch Sponsor werden? Dann >>hier<< lang.

Vielleicht auch interessant: Der größte Teil des gesponserten Budgets fließt übrigens in die Versorgung der Teilnehmer mit leckerem Essen.

Wir vom Orga-Team machen unsere Arbeit übrigens einfach aus Interesse und Freude an Barcamps und allem was damit einhergeht (Networking, Wissen, Community, usw.). Unsere Belohnung für unseren Einsatz wird eine gelungene Veranstaltung sein!

Kinder bereichern Barcamps und viele Barcamper haben Kinder. Wir vom Orga-Team haben auch schon tolle Sessions von Kindern erlebt.

Für das erste Barcamp Neckar-Alb haben wir keine extra Kinderbetreuung geplant (wir sind noch unsicher inwieweit das in Anspruch genommen würde und wie die rechtliche Lage aussieht). Gerne könnt ihr auf uns zukommen, wenn ihr Kids mitbringen möchtet, Fragen dazu habt oder euch für die Zukunft eine Kinderbetreuung wünscht (dann nehmen wir das in unsere zukünftigen Pläne mit auf).

Sponsoren gesucht!

Du kannst dir vorstellen uns finanziell oder per Sachsponsoring zu unterstützen?
Dann melde dich gerne bei uns unter sponsoring@barcamp-neckar-alb.de.

Weiteres Informationsmaterial dazu gibt es auch auf dieser Seite.

Wir freuen uns auf dich!

Das 1. Barcamp Neckar-Alb startet in: